Die Jagd auf Fasan, Rebhuhn und Waldschnepfe erfolgt unter Einsatz von Jagdhunden von Hunderassen. Der wilde Fasan unterscheidet sich erheblich vom freigelassenen Fasan. Es ist schwieriger zu finden und zum Fliegen zu bringen. Diese Jagd findet in der Nähe von Futterfeldern statt, in Schilf, Olivendickicht und Schwarzdorn.

Rebhuhn verspricht auf den Feldern und Wiesen. Waldschnepfe bleibt in Wäldern.

Tour buchen

Ukraine, Kiew

Anrufen

Anrufen

+38(068)592-65-67

Email

Email

yourhuntinua@gmail.com